85 Jahre Tradition bei EBERLE Controls

Bewährte Qualität, modernste Technik und Tradition in Raumtemperaturregelung

Traditionsmarken sind lebendige Zeugnisse dafür, dass einzelne Unternehmen in der wechselvollen Wirtschaftsgeschichte über Jahrzehnte hinweg mit Umsicht und Erfahrung am Markt agieren. Eberle gehört heute zu den herausragenden deutschen Traditionsmarken, und Eberle Controls blickt auf 85 Jahre erfolgreiche Unternehmensgeschichte zurück. Die 1932 von Dr. Phil. Otto Eberle gegründete Firma entwickelte sich rasch vom ersten Spezialunternehmen für Industrierelais in Europa zum Hersteller für Industrie- und Bimetall-Temperaturregler. Mitte der 1960er Jahre weitete Eberle Controls seine Geschäftsfelder aus und begann mit der Entwicklung und Produktion von Relais für Elektronik- und Haushaltsgeräte. Damit führte das Nürnberger Unternehmen als erstes in der Branche elektronische Einheiten für Steuergeräte ein. Eberle Controls baute seine bestehenden Vertriebsstrukturen aus und ebnete sich neue Vertriebswege über den Elektro-Großhandel. Gleichzeitig begann das Unternehmen mit der Erschließung von Exportmärkten für Heizungs- und Klimaregler.

Optimierte Produktion
Heute ist das Traditionsunternehmen Teil des international operierenden Konzerns Schneider Electric, einem der führenden Anbieter von Komponenten, Produkt- und Systemlösungen für Hausgeräte, Klimatisierung und Sicherheit, dessen weltweite Vertriebsstrukturen Eberle effektiv nutzt. Ein weiterer Vorteil dieser strategischen Partnerschaft: Über den Mutterkonzern hat Eberle Controls, zusätzlich zur eigenen Entwicklung, Zugriff auf internationales Entwicklungs-Know-how. In Nürnberg konzentriert man sich auf intelligente Lösungen zur Tem­peraturregelung, Klimatisierung und Steuerung im Bereich der Haustechnik. Neben dem gewünschten Komfort ist die Einsparung wertvoller Energie dabei vorrangiges Ziel. Eberle Controls bietet eine Vielfalt von zuver­lässigen, leistungsstarken und einfach zu bedienenden Produkten an, teilweise auch als kundenspezifische OEM-Varianten. Gefertigt wird „Made in Germany“ am Produktionsstandort Nürnberg, und zwar auf 8000 m² Produktionsfläche. Hier fertigen über 150 Mitarbeiter im Zwei-Schichtbetrieb die zuverlässigen Raumtemperaturregler, Klimaregler und Schaltgeräte.

Ein optimierter Produktionsablauf basiert auf einem neuen Fertigungssystem: Das Fertigungslayout in der Produktion wurde von einer „Batch and Queue“ auf U-förmige Fertigungslinien mit „One piece flow“ umgestellt. Bei den einzelnen Fertigungsschritten wird der jeweilige RTY (Rolled Throughput Yield) gemessen, und das in jeder Fertigungslinie. So können alle Arbeitsschritte in der laufenden Produktion überprüft und bei Bedarf optimiert werden. Ein aktueller Date-Code auf jedem Fertigungsgerät stellt zudem die Rückverfolgung einzelner Chargen sicher. Streben nach kontinuierlicher VerbesserungEin zentraler Bestandteil der Unternehmensphilosophie von Eberle Controls ist ein kontinuierlicher Fortschritt in allen Bereichen unter der aktiven Einbeziehung der Mitarbeiter.

Um dieses Ziel zu realisieren, koordiniert ein ausgebildeter Black Belt alle prozessrelevanten Maßnahmen und Verbesserungen in Kaizen-Projekten, die eine Six Sigma Qualität sicherstellen. Dazu kommt ein angestrebtes Höchstmaß an Liefertreue. Die Optimierung des Workflows hat wesentlich dazu beigetragen, Eberle Controls zu einem flexiblen, an die Erfordernisse moderner Märkte angepassten Unternehmen zu transformieren. Dazu gehört auch eine optimierte Lagerhaltung.

In 2010 hat Eberle Controls erheblich in die Automatisierung investiert. Damit konnten die hohen Qualitätsstandards weiter verbessert und die gestiegene Produktion bei gleicher Mitarbeiterzahl abgesichert werden. Die positive Geschäftsentwicklung im vergangenen Jahr bestätigt den Erfolg. Das gute Konsumklima lässt Eberle Controls zuversichtlich in die Zukunft schauen.

 

EBERLE Controls GmbH

Klingenhofstrasse 71

90411 Nürnberg

Deutschland

Telefon

+49 (0) 911 56 93 - 0

Fax

+49 (0) 911 56 93 - 536