Nachrichten

RTR Slimline – Zierlich aber leistungsstark. Der neue mechanische Temperaturregler.

Auf der light+ building 2020 wird EBERLE Controls auf einem gemeinsamen Stand mit Schneider Electric erstmals den neuen RTR Slimline präsentieren.
ebe_home_l_b_mannNeben seinem bekannten app-gesteuerten Smart Heating-System „Wiser“ bringt EBERLE Controls auch einen neuen mechanischen Raumtemperaturregler mit zur Light + Building 2020: den schlank designten RTR Slimline. Außerdem präsentiert sich das Traditionsunternehmen aus Nürnberg erstmalig gemeinsam mit seinem Mutterkonzern Schneider Electric und dessen weiteren Marken Merten und Ritto in der Halle 11.1 auf der Weltleitmesse in Frankfurt.

Der neue RTR Slimline vereint eine leistungsstarke Performance mit einer zurückhaltenden Ästhetik in einem mechanischen Raumtemperaturregler auf Basis der Bimetall-Technologie. Das kleine Kraftpaket aus dem Hause EBERLE Controls überzeugt nicht nur durch seine Leistungsfähigkeit, sondern auch durch ein optisch schlichtes und schlankes Design. Mit einer sehr geringen Aufbauhöhe von nur 18,5 mm lässt er sich mühelos in unterschiedliche Wohn- und Büroumgebungen integrieren. Die Temperaturskala auf dem Regler ist leicht ablesbar und die Schraube am drehbaren Einstellknopf ist fest durch einen Gewindeeinsatz fixiert. So kann sie nicht verloren gehen.

Seine hohe Schaltleistung erlaubt eine Stromstärke von 5 Ampere ohne Spannungseinbrüche oder gar beschädigte Regler trotz starker Komponentenbelastung. Die Bimetall-Lösung arbeitet rein mechanisch und höchst zuverlässig, denn die thermische Rückführung ermöglicht eine sehr hohe Präzision – ähnlich wie bei der elektronischen Regelungstechnik. Das macht auch den RTR Slimline zu einem echten Energie- und Heizkostensparer, der aber im Vergleich zu elektronischen oder smarten Regelungssystemen günstig in der Anschaffung ist. RTR Slimline gibt es aktuell in fünf unterschiedlichen Ausführungen mit den folgenden zusätzlichen Optionen: Temperaturabsenkung, Ein-/Aus-Schalter mit Kontrollleuchte bei Heizbetrieb und Temperaturabsenkung, zusätzlicher Kühlfunktion sowie mit einem Schalter zur Heizen-/Kühlen-Umschaltung.

Im Übrigen erfüllt allein das vermeintlich unwichtige Unterteil des Reglergehäuses zwei wichtige Funktionen, die zum einen die Montage erleichtern und zum anderen für eine schönere Optik sorgen: Dank der insgesamt vier Befestigungslöcher lässt sich der Raumtemperaturregler stabil (mit vier anstatt nur zwei Schrauben) auf der Unterputzdose anbringen – oder aber bei Bedarf flexibler: Denn treffen die vier Schraubdomen der UP-Dose nicht auf die üblicherweise nur zwei Befestigungslöcher des Reglers, kann er nur mit viel Aufwand vollkommen gerade montiert werden. Vier Befestigungslöcher machen die optimale Montage deshalb unabhängig von der Ausrichtung der Unterputzdose möglich. Für mehr Eleganz an der Wand ist das RTR-Unterteil außerdem leicht vergrößert. So ist die Unterputzdose in jedem Fall sicher abgedeckt und damit kein Adapterrahmen nötig.

Fazit: RTR Slimline stellt eine optimale Lösung für Installateure und Nutzer dar. Er bewerkstelligt einen hohen Stromfluss mühelos, ist optisch ansprechend gestaltet, steht an der Wand nicht einmal 2 cm ab und ist energie- und kosteneffizient. Außerdem ist er für den Installateur besonders einfach zu installieren und für den Endkunden kinderleicht zu bedienen.
rtr-slimline_produkteNeu von EBERLE Controls: der mechanische Raumtemperaturregler mit der Bimetall-Technologie. Mit 18,5 mm Aufbauhöhe und einer hohen Schaltleistung ist der schlicht und schlank designte Regler besonders leistungsstark. RTR Slimline gibt es in fünf unterschiedlichen Ausführungen mit optionalen Funktionen wie Temperaturabsenkung oder Heizen-/Kühlen- Umschaltung.

 

Weitere Auskünfte zu den Produkten von EBERLE erhalten Interessenten bei der
EBERLE Controls GmbH
Klingenhofstraße 71,
90411 Nürnberg
Telefon +49 911 56 93-277
E-Mail: birgit.teubner@se.com

Frau Teubner steht für alle Fragen zur
Verfügung.

Artikel als PDF

Zurück zu den Neuigkeiten